Mobilität und Logistik aus Leidenschaft mit sozialer Verantwortung

Neuigkeiten

Gemeinsam mit der Firma Konrad Zippel Spediteur GmbH & Co. KG erhöht die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (kurz EGP) mit Jahresbeginn die Frequenz der Intermodalverkehre zum Rail Port Elsterwerda. Seit dem 4. Januar sieht der wöchentliche Fahrplan fünf Abfahrten pro Woche im Import und Export vor.

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (kurz EGP) stellte heute das neue Design für eine ihrer Smartrons im Hafen von Mukran vor. In Zusammenarbeit mit Railcolor-Ziemon sowie den Partnern der Mukran Port Gruppe und DBO bahnoperator GmbH entstand ein Design, dass die Philosophie aller drei Beteiligten sowie die Thematik der neuen Seidenstraße über Mukran widerspiegelt.

Der Mukran Port hat seine Verkehrsanbindungen auf der Neuen Seidenstraße im Oktober deutlich ausgebaut. Neben einem Containerdirektzug zwischen Mukran und Rotterdam ergänzen wöchentliche Short-Sea-Verkehre nach Skandinavien und Litauen ab sofort den Fahrplan des Ostseehafens. Zudem nimmt Mukran den ElbePort Wittenberge in sein Netzwerk deutscher Hinterlandhubs auf.

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (kurz EGP) fährt seit dem 12. Oktober 2020 bis zum Ende des Jahres Zuckerrübenverkehre zwischen Jübek und Uelzen für die Transportgesellschaft Schleswig-Holstein mbH. Die Leistungen werden zwei- bzw. dreimal im wöchentlichen Wechselrhythmus erbracht.

Stellenangebote

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen

Reachtstacker Fahre (m/w/d)

für den Standort Elsterwerda / Raum Brandenburg.

Wir suchen für alle Meldestellen zukünftig Lokführer / Triebfahrzeugführer (m/w/d) und bieten

für Quereinsteigern auch die Möglichkeit, sich auf diese Positionen zu qualifizieren: es starten mehrere Lehrgänge im Jahr. Diese Weiterbildung ist mit Bildungsgutschein förderfähig.