Intermodal – Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH

Intermodal

 

Wir bieten nahtlose Lösungen für hohe und regelmäßige Transportaufkommen an. Damit bieten wir eine wirtschaftliche und umwelt- schonende Alternative zum Straßen-LKW-Transport. Wir ermöglichen es, Verzögerungen in der Transportkette zu verhindern und geben Planungssicherheit durch feste Abfahrts- und Ankunftszeiten.

Die EGP versteht sich als Logistiker, der nicht nur schienengebundene Lösungen anbietet, sondern auf integrierte Konzepte zurück- greift und das Schienennetz mit der Straße und den Wasserwegen verbindet. Bei der Angebotserstellung können wir auf internationale Kontakte zurückgreifen und auch grenzüberschreitende Verkehre realisieren. Unsere Kooperationen im Bereich Lagerung und Logistik stellen eine gute Basis für die Erstellung integrierter Konzepte und Findung alternativer Lösungen dar.

Kundenvorteile durch Intermodale Verkehre:

  • Stellung eines eigenen Fuhrparks und Personalpools
  • Realtime-Monitoring der Züge durch eingesetzte Systeme (Datnet Online)
  • Konstante Kommunikation, z.B. bei Abweichungen vom Fahrplan oder auftretenden Problemen
  • Einsatz einer 24-Stunden Leitstelle und Ansprechpartner rund um die Uhr
  • Kundenorientierte Fahrpläne
  • Möglichkeit umfassender Inhouse-Lösungen
  • Hohe Ladekapazität
  • Umweltfreundlicher Transport durch CO2-Einsparungen
Entwicklung Intermodalverkehre

Seit dem Start der Intermodalprojekte blickt die EGP auf einen rasanten Anstieg der Projekte zurück. Nach und nach wachsen die Auftrage und die Zufriedenheit der Kunden.

0

T TEU

0

Mio. t

0

Mio. Tkm

Ihr Ansprechpartner

Christian Becken
Projektleiter Intermodalverkehre / Prokurist
Standort Wittenberge
Am Bahnhof 5
19322 Wittenberge
03877 / 56 12 32 61
Robert Roicke
Projektleiter Intermodal/Bausstoffzüge / Prokurist

Standort Berlin
Landsberger Allee 117
10407 Berlin

030 / 920 30 08 45
2022 Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH.