EGP baut Umschlaggeschäft mit Rail Port Elsterwerda weiter aus

08.01.2020 11:05
Wittenberge / Elsterwerda, 8. Januar 2020. Mit dem Rail Port Elsterwerda baut die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (kurz EGP) ihr Umschlaggeschäft weiter aus. Die EGP sieht das Potential regionaler Umschlagplätze in den Brandenburger Regionen für gegeben und baut nach Wittenberge und Falkenhagen auch in Elsterwerda einen Umschlagterminal auf. "Ziel ist es, den Gütertransport vermehrt von der Straße auf die Schiene umzulagern und damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten", informiert Denis Hofmann, EGP-Projektleiter für den Standort. "Wie auch an den anderen beiden Umschlagterminals, arbeitet die EGP in Elsterwerda nach dem Prinzip, dass die zu transportierenden Güter nur aus einem Umkreis von 150 Kilometern mit LKWs zu dem Umschlagterminal transportiert werden. Vor Ort erfolgt der Umschlag auf Container, die dann über die Schiene innerhalb Deutschlands transportiert werden", so Hofmann weiter.

Mit der Beteiligung an dem Standort Elsterwerda erhielt die EGP eine asphaltierte Gesamtfläche von 8.750,00m², welche sich optimal für Umschlag und Lagerung eignet. Vor Ort verfügt das Gelände über 4 Gleise mit einer Gesamtlänge von 2508m eigener Infrastruktur. Zugentladungen können an zwei der vier Gleise auf einer Länge von jeweils 503m erfolgen. Bei einem der Entladegleise handelt es sich um ein ebenerdiges, überfahrbares Gleis.
Für den Umschlag der Container steht vor Ort eine Hyster Reachstacker mit 45to Hubkraft zur Verfügung. Gelagert werden können 20-45ft Container.

Die EGP schlägt aktuell zwei Züge die Woche im Rail Port Elsterwerda um. Ein Zug verlässt den Umschlagplatz in Richtung Bremerhaven, der andere hat den Hafen Hamburg als Ziel. Beide Züge sind wöchentlich mit einer Kapazität von 80TEU je Zug beladen.

Die LKW-Flotte der EGP kann die Container für regionale Unternehmen direkt in den Rail Port Elsterwerda transportiern, wo sie auf die Ganzzüge verladen werden.

Die LKW-Flotte der EGP kann die Container für regionale Unternehmen direkt in den Rail Port Elsterwerda transportiern, wo sie auf die Ganzzüge verladen werden.

Umschlag der Container auf den bereitstehenden Zug in Elsterwerda.

Umschlag der Container auf den bereitstehenden Zug in Elsterwerda.

Verladeplatz am Standort Rail Port Elsterwerda

Verladeplatz am Standort Rail Port Elsterwerda

Zurück