Neue Vectron-Lok - endlich da!

14.06.2018 13:24

Endlich ist sie da unsere neuer Vectron AC Lok. Unsere Leute sind heute in Regensburg vor Ort und holen sie ab. Eingesetzt wird die Lok die ersten Tage auf den Strecken Ingolstadt-München sowie München-Mosel.
Es ist unsere zweite Vectron Lok in der Fahrzeugflotte.

Vectron - Die Lokomotive für den Güterverkehr
Der Vectron von Siemens Mobility ist eine Lokomotive, die speziell auf die Wünsche von Kunden aus dem Bahnmarkt ausgelegt ist. Analysen ergaben die Anforderungen der Kunden, worauf Siemens reagiert und mit dem Vectron ein neues Produkt für den europäischen Lokomotivmarkt eingeführt hat. Ziel ist, mit dem Vectron Tranktionsaufgaben effizient und kostengünstig zu lösen. Dafür gibt es Traktion pur in den Auspgrägungen AC, DC, Multisystem und DE, Länderpaket-Baukösten für Europa und basiszugelassene Vorzugsvarianten mit kurzen Lieferzeiten.

Technische Daten zum Vectron AC

Länge über Puffer 18,98 m
Breite 3,01 m
Höhe 4,25 m
Drehgestellachsstand 3000 mm
Achslast max. 22,5 t
Anzugskraft 300 kN
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h bzw. 200 km/H
   

Lesen Sie mehr über den Vectron bei Siemens Mobility

Vectron der EGP bei der Betriebsübernahme - Seitenansicht
Die Abnahme des neuen Vectrons für die EGP erfolgte in Regensburg. Vor Ort bestand die Möglichkeit direkt ein paar gute Profilaufnahmen der neuen Super-Lok der EGP zu machen.
Beide Vectron der EGP stehen nebeneinander auf zwei Gleisen
Wenn der Alte den Neuen abholt. Standesgerecht holt der erste Vectron der EGP den Neuen mit der Fahrzeugnummer 193 838 in Regensburg ab. Ein gemeinsames Foto biete sich da geradezu an.
Frontansicht vom Vectron
Der neue Vectron zeigt sich von seiner schönsten Seite - von vorne! Ab sofort ist die neue Lok für die EGP auf dem deutschen Schienennetz unterwegs. Bevorzugt findet sie in Süddeutschland ihren Einsatz.
Detailansicht vom Vectron
Detailaufnahmen sollen nicht vorenthalten werden.

Zurück