Jurist (m/w)

13.07.2017 10:15

Die Deutsche Eisenbahn Service AG ist eine mittelständische Unternehmensgruppe mit ca. 350 Beschäftigten, überwiegend an Standorten in Norddeutschland. Durch unsere Tochterunternehmen erbringen wir Leistungen im Güter- und Personenverkehr auf der Schiene und auf der Straße, betreiben Eisenbahninfrastruktur und Werkstätten.

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in 16949 Putlitz einen

Jurist (m/w)

Schwerpunkt Eisenbahnrecht/Transportrecht

In dieser Funktion überstützen Sie die Fachbereiche bei vielfältigen und anspruchsvollen rechtlichen Fragestellungen zu allen Themenbereichen. Als juristischer Berater erkennen Sie die Risiken und rechtlichen Probleme im Vorfeld und entwickeln Lösungen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sowohl neue Aufgabengebiete zu erschließen als auch Spezialgebiete zu vertiefen und insgesamt die Weiterentwicklung unserer Unternehmensgruppe aktiv mit zu gestalten.

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche zu sämtlichen rechtlichen Fragestellungen, vorrangig in Fragen des Eisenbahn-/Transport- und Wirtschaftsrechts.
  • Gestalten und Prüfen von Verträgen und Analysieren von Risiken
  • Begleiten von Vertragsverhandlungen

Ihr Profil

  • Hochschulstudium als Jurist (m/w) mit zumindest dem 1. Staatsexamen oder Wirtschaftsjurist (m/w)
  • erste Berufserfahrung im Bereich Eisenbahn- und Transportrecht, idealerweise in einem Eisenbahnverkehrs-/Eisenbahninfrastrukturunternehmen
  • gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und juristische Fragestellungen
  • eigenständige, pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und hohes Engagement

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail an:

Deutsche Eisenbahn Service AG
z.Hd. Annett Heimel
Pritzwalker Straße 8
16949 Putlitz
Tel. 033981-50218
annett.heimel@desag-holding.de           

Zurück